Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Page 3 of 3 Previous  1, 2, 3

View previous topic View next topic Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Mon Jan 14, 2013 8:20 pm

Hiki Komori wrote:Alles klar, ich dachte es läge an mir.

Vor allem da ich bevor ich eine frische Installation in den tfh/mod Ordner vorgenommen habe und mittels Mod-Enabler aktiviert das ganze Interface verschoben war, bei jeder Auflösung, alles ineinander. Keine Ahnung ob das reproduzierbar ist oder woran genau es lag.

Ohne Tech ist es natürlich schwer Testspiele zu absolvieren, aber wenn ein neuer in der Mache ist hat sich das erstmal eh erledigt. Sobald der neue fertig ist schau ich in mir gerne an.

Sehr schöne Arbeit übrigens, was ich davon sehen konnte gefiel mir sehr gut.

Ok, und Danke für das Kompliment.

Grüße,
Chromos

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Tue Sep 17, 2013 5:54 am

Hi Chromos,

erst mal klasse Mod echt super =).

Habe jetzt den letzten Patch von dir installiert und läuft soweit ganz gut. Eine kleinigkeit ist mir aufgefallen sobald ich eine Div leichte Panzer produziere, nehme die vorlage von 36, und dann das Pruduktions Menü verlasse verschwinden bei mir die leichten Panzer aus der Liste zu bauender Einheiten. Kann also keine leichten Panzer mehr Bauen auch die vorlage von 36 nicht nutzen. Weiß nicht ist ja vielleicht nen Bug? Dies war aber vor dem Patch auch schon so.

Ansonsten alles gut und herzlichen Glückwunsch zum Papa sein bounce .

PS: würde dir ja gerne beim Modden helfen habe aber leider null ahnung davon.

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Thu Sep 19, 2013 9:40 pm

Seperon wrote:Hi Chromos,

erst mal klasse Mod echt super =).

Habe jetzt den letzten Patch von dir installiert und läuft soweit ganz gut. Eine kleinigkeit ist mir aufgefallen sobald ich eine Div leichte Panzer produziere, nehme die vorlage von 36, und dann das Pruduktions Menü verlasse verschwinden bei mir die leichten Panzer aus der Liste zu bauender Einheiten. Kann also keine leichten Panzer mehr Bauen auch die vorlage von 36 nicht nutzen. Weiß nicht ist ja vielleicht nen Bug? Dies war aber vor dem Patch auch schon so.

Ansonsten alles gut und herzlichen Glückwunsch zum Papa sein bounce .

PS: würde dir ja gerne beim Modden helfen habe aber leider null ahnung davon.
Hallo Seperon,
und Danke für das Lobund die Glückwünsche!

Zu Deiner Frage, leichte Pz sollte es nicht geben. Die sind nun in der Mot/Mech-Kav:.
http://ahoimod.wordpress.com/2012/03/03/ahoi-mod-armee/
In welcher Vorlage(Land) sind denn die vorhanden?
Die Checksumme sollte CEHT sein.

Grüße,
Chromos

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Fri Sep 20, 2013 12:35 am

HiHo

Hm meine Checksumme lautet ASGT, da muß mir wohl bei der Installation was daneben gegangen sein Evil or Very Mad  . Werd es mal neu Installieren. War beim Deutschen Reich so.
Hm muß alles neu Installieren oder nur den Mod bekomm ich nicht raus oder?

mfg Seperon

edit: Mod nochmal neu draufgespielt Prüfsumme bleibt aber gleich.

nochmal die edit: Ist mir jetzt ja nen bissel peinlich bei der ganzen sache geht es nicht um leichte Panzer sondern einfach um Panzer Embarassed  . Ist der bau von Panzereinheiten limitiert oder hängt er noch von anderen faktoren ab?

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Fri Sep 20, 2013 8:47 pm

Seperon wrote:HiHo

Hm meine Checksumme lautet ASGT, da muß mir wohl bei der Installation was daneben gegangen sein Evil or Very Mad . Werd es mal neu Installieren. War beim Deutschen Reich so.
Hm muß alles neu Installieren oder nur den Mod bekomm ich nicht raus oder?

mfg Seperon

edit: Mod nochmal neu draufgespielt Prüfsumme bleibt aber gleich.

nochmal die edit: Ist mir jetzt ja nen bissel peinlich bei der ganzen sache geht es nicht um leichte Panzer sondern einfach um Panzer Embarassed . Ist der bau von Panzereinheiten limitiert oder hängt er noch von anderen faktoren ab?
Ohne Mod(Std HoI3 4.02) sollte es GSKH sein.
Und ja die normalen Pz sind limitiert, allerdings sollten noch welche zu bauen sein.
Habe eben Dtld/SOV getestet beides möglich.
Hast Du den Mod auch ins tfh/mod Verzeichnis entpackt?
Collection oder andere Version?

Grüße,
Chromos

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Fri Sep 20, 2013 11:00 pm

Morgen,

habe die normale Laden versionen alle einzeln gekauft. Mod verzeichnis ist richtig. Habe jetzt ende 1936 mit DR 10 Brigaden Panzer und 10 Brigaden schwere Panzer in bau spiele auf normal ca 360 ik. Könnte es sein das ich das Limit erreicht habe. Elite Panzerverbände können noch gebaut werden. Hatte mal den WW2Unit_0.1 MOd drauf könnte es sein das er irgentwas an den Stammdateien verändert hat und ich deshalb ne andere Prüfsumme habe? Wenn ich das Spiel ohne Ahoi starte is die Prüfsumme LJYF, hm vielleicht doch mal alles neu installieren.

mfg Sepp

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Tue Sep 24, 2013 12:14 am

Seperon wrote:Morgen,

habe die normale Laden versionen alle einzeln gekauft. Mod verzeichnis ist richtig. Habe jetzt ende 1936 mit DR 10 Brigaden Panzer und 10 Brigaden schwere Panzer in bau spiele auf normal ca 360 ik. Könnte es sein das ich das Limit erreicht habe. Elite Panzerverbände können noch gebaut werden. Hatte mal den WW2Unit_0.1 MOd drauf könnte es sein das er irgentwas an den Stammdateien verändert hat und ich deshalb ne andere Prüfsumme habe? Wenn ich das Spiel ohne Ahoi starte is die Prüfsumme LJYF, hm vielleicht doch mal alles neu installieren.

mfg Sepp
Panzereinheiten sollten limitiert sein, je nachdem vielviel Infanterie man hat.
Aus der Pz-Datei:
#limitations
minimum_of_type = 10 #You can always build this many
max_percentage_of_type = 0.35 #Percentage of all Infantry. Special forces don't count as Inf
available_trigger = {
ic = 75 # This trigger must be true to build these units. Not currently used. Modders go for it though.
}

Also immer möglich 10 zu bauen, aber max 35% von der Infanterieanzahl und erst ab einer IK Anzahl von 75.
Wenn keine mehr möglch sind, dann braucht man wieder mehr Infanterie. Ich plane die Prozentzahl noch ein wenig anzuheben.

Und ja, wenn Deine Basisspiel Checksumme schon anders ist, dann hast Du dort schon veränderte Dateien die zu komplikationen führen können.
Neu instalieren sollte helfen. Ggf darauf achtenauch im Windows Benutzerordner zu löschen.

Grüße,
Chromos

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Tue Sep 24, 2013 4:56 am

HiHo,

So habe grad neu installiert Checksumme ist GSKH. So weit so gut =) spiele nun den mod drauf cu.
MKAG mann der Mod hatte noch die richtige Checksumme und dann spiel ich den Patch drauf und nu sowas und alles hargenau so gemacht wie es in deiner Installationsanleitung steht Crying or Very sad 

edit: nur zum verständnis der Panzer limitation, als DR hat man am Anfang 108 reine Infanterie Brigaden davon 35 % sind 36,75, also müßte ich abgerundet 36 Brigaden Panzer bauen. Richtig, oder habe ich da nen denkfehler?


mfg Sepp

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Thu Sep 26, 2013 8:56 pm

Ja, dass sollte logischerweise so sein.
Da es ein "Paradoxsches"-Spiel ist, kann es aber auch durchaus anders sein. Evtl. gehen sie auch nach Divisionen oder noch etwas Anderem.
Ich werde den Wert für den nächsten Patch anpassen.
Welche Summe sollte denn deiner Meinung nach maximal möglich sein?

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Fri Sep 27, 2013 5:49 am

Also ich denke mit 35 % liegst du schon ziemlich gut, ein drittel Panzer ist schon viel. Ich weiß nicht ob es möglich ist aber man könnte bei der Doktrinenforschen ja noch was einbauen um den anteil zu erhöhen, ich persönlich wäre aber mit nem Fixen Wert von 35 % zufrieden.

Hab grad mal nachgeschaut schwere Panzer 25 % das heist ja ich müßte 36 mit DR schon 36 Brigaden Panzer Bauen können und 27 Brigaden schwere Panzer. Also ich glaube da muß noch irgendwas anderes erfüllt werden Landkreuzer haben ne limitation von 10 % und man kann mindestens drei Bauen. Die mindestzahl bauen geht aber mehr nicht.

Funktioniert das bei dir oder irgendjemanden den, das du 36 (mit DR) schon mehr als die 63!!!! Brigaden Panzer bauen kannst? Bei mir nicht aber meine Checksumme stimmt ja auch nicht könnte ja sein das bei mir was falsch läuft.

edit: Hab grad nen Test gemacht: Stumpf 65 Div Inf Gebaut kann aber selbst danach nicht mehr als die üblichen 10 Einheiten Panzer/schwere Panzer bauen.

Wenn ich bei der vanilla die Prozent der Eliteeinheiten verändere past das auch ingame mit den einheitenlimits und dem Verhältnis zur Infanterie, aber beim Ahoi mod muß ich 1000% eingeben um ca 5o Brigaden Panzer zu bauen da ist noch iwie was faul.

mfg der Sepp

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Sun Sep 29, 2013 10:30 pm

Danke Sepp!
Ich schaue mir das noch genauer an und vermute, dass die engine da noch irgendwie anders rechnet.
Denn ein kleiner Test ergab, dass auch bei vanilla die Werte nicht funktionieren..
Also muss beim Panzer die Zahl vor das Komma..
Bei einer 2.00 kann man auf Anhieb 6 weitere  Regimenter bauen, und hätte dann 12 insgesamt. Das entspricht wohl ~10%, da ja insgesammt bei Spiestart 108 Inf Regimenter vorhanden sind..
Mal wieder ein "paradoxsches" Feature. Very Happy

Grüße,
Chromos


Last edited by Chromos on Sat Oct 05, 2013 7:59 pm; edited 1 time in total

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Mon Sep 30, 2013 4:22 am

Hehe,

wunderlich wunderlich das ganze. 8.oo = 52%, 7.00 = 39%, 6.00 = 33%, 3.00 17%, 2.00 11%. (bei DR 36 getestet)

Ich würde gerne die elite Panzer abhänig von der anzahl Panzer machen geht das? Wie müßte der eintrag aussehen?

#limitations
minimum_of_type = 5 #You can always build this many
max_percentage_of_type = 3.00 #Percentage of all armor_unit_type.
available_trigger = {
ic = 75 # This trigger must be true to build these units. Not currently used. Modders go for it though.
}


geht das? Und kann mann als trigger auch eine Jahreszahl oder eine Forschung angeben?

mfg Sepp

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Mon Sep 30, 2013 9:30 am

Uh, hm, evtl über einen Umweg mit der Lua.
Aber das wäre dann wirklich "von hinten durch die Brust in den Kopf"..
Also in Lua die Prozentzahl berechnen lassen und dann eine Flag setzen wenn das Verhältnis nicht mehr stimmt.
Dann gucken ob der available_trigger etwas damit anfangen kann.
Was man noch alles in den einbauen kann, wie Jahreszahl oder Technolgiene, habe ich noch nicht ausprobiert.
Könnte sein, kann aber auch nicht sein. Shocked 

Grüße,
Chromos

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Tue Oct 01, 2013 4:07 am

Ok das erscheint mir dann doch zu kompliziert.

Mache jetzt mal ne Runde mit DR, habe mir dafür folgende % für die Panzer überlegt. Panzer 40 %, schwere Panzer 17 %, Elite Panzer beide auf 11 % mal schauen wie das so aufgeht. Also bis dahin fröhliches weiter modden und fals du aufgaben hast die ein noob machen kann immer her damit xD.

mfg Sepp

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  von Krüscher on Fri Oct 18, 2013 3:49 pm

Hallo zusammen,

ich bin gerade auf Eure Diskussion bzgl. der Panzer-Limitierung aufmerksam geworden. Ich habe das Problem ebenfalls, kann also nicht mehr als 10 Panzer-Brigaden bauen. Ich denke, dass ich die weiter oben erwähnte Pz-Datei gefunden habe. Dort habe ich die 0.35 durch 7.00 ersetzt. Leider sind die Panzer im Baumenü immer noch verschwunden. Muss ich ein neues Spiel anfangen oder habe ich evtl. die falsche Datei angepasst?

Ich habe die Werte in dieser hier geändert: "C:\Spiele\Paradox Interactive\Hearts of Iron III_AHOI\tfh\mod\AHOIModTreasure\units\12-armor_brigade.txt"

Sieht dann so aus:
#limitations
minimum_of_type = 10 #You can always build this many
max_percentage_of_type = 7.00 #Percentage of all Infantry. Special forces don't count as Inf
available_trigger = {
ic = 75 # This trigger must be true to build these units. Not currently used. Modders go for it though.
}

Es wäre sehr schön, wenn ich mit dem aktuellen Spiel weitermachen könnte. Es ist noch ein Jahr bis Barbarossa und ich möchte jetzt mit der Panzerproduktion beginnen.

Viele Grüße

von Krüscher

von Krüscher
Uknown

Posts : 7
Join date : 2013-10-18

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Fri Oct 18, 2013 8:35 pm

Hallo,

Hast du mal ein neues Spiel gestartet und geschaut ob du da mehr Panzer bauen kannst? Die änderung sieht ok aus, weiß leider auch nicht ob das save game kompatibel ist.

mfg Sepp

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  von Krüscher on Fri Oct 18, 2013 11:07 pm

Servus Sepp,

es funktioniert nun doch!

Ich hatte mir eine Sicherheitskopie von der Datei gemacht, bevor ich sie änderte. Bei der Kopie hatte ich hinten ein ".old" drangehängt, aber Win8 änderte nicht den Dateityp sondern verwendete weiterhin das .txt am Ende (obwohl ich extra die Dateiendungen eingeblendet habe, damit mir genau so etwas nicht passiert). Ich kann nur vermuten, dass der Mod dadurch immer noch die unveränderte Kopie als Referenz verwendet hat, da die Sicherheitskopie ansonsten vom Namen identisch ist. Als ich das .txt entfernt hatte und die Sicherheitskopie keine Textdatei mehr war (und auch vorne am Dateinahmen ein "alt" davorschrieb um jede Verwechslung auszuschließen), hat der Mod wohl auf die von mir geänderte Datei zugegriffen. Ich habe jetzt wieder die Panzer im Baumenü.

Oder die geänderte Datei wurde erst beim zweiten Neustart von HoI3 vom Spiel registriert. Ich stecke da nicht so tief drin, aber Hauptsache, es funktioniert jetzt und ich kann endlich wieder Panzer bauen. cheers 

Viele Grüße

von Krüscher

von Krüscher
Uknown

Posts : 7
Join date : 2013-10-18

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Seperon on Wed Nov 20, 2013 5:02 am

HiHo

super neuer Pach sieht gut aus bis jetzt läuft alles sauber (freu), aber kann es sein das das mit den Limits nicht passt zb kann ich mehr elite Panzer bauen als ich inf Brigaden habe. Irgendwie ist das Problem jetzt vertauscht beim letzten Patch war es so das ich keine Panzer mehr bauen konnte und jetzt geht es mir mit Infanterie so. Also ich steig da einfach nicht hinter wie Paradox das rechnet, Sorry das ich wieder mit dem Thema nerve aber ich finde einfach das da viel potenzial drin steckt und würde es einfach gerne richtig am laufen habe.

mfg der Sepp

Seperon
Uknown

Posts : 9
Join date : 2013-09-17

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Sat Nov 23, 2013 1:26 am

Hallo Sepp und Danke für die Rückmeldung.

ich schaue mir dass noch mal genauer an. Kann ja sein dass die Einheiten alle diese anderen Werte brauchen.
Ich dachte das wäre nur bei den mobilen so. mal gucken.

Grüße,
Chromos

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  von Krüscher on Sat Dec 21, 2013 1:20 pm

Hallo Sepp,

Chromos hat in einem anderen Forum geschrieben, dass man die Limitierung einfach mit # auskommentieren soll, dann ist sie komplett deaktiviert und man kann bauen, so viel man will. Ich habe zunächst mit anderen Werten experimentiert, aber irgendwie wollte es diesmal nicht so recht klappen. Wenn man die Limitierung aber ausschaltet, kann man wieder bauen.

Ich brauche die Limitierung eh nicht, da ich mich selber an meine "Hausregeln" halte und keine Massen an Spezialtruppen baue.

Viele Grüße

von Krüscher

von Krüscher
Uknown

Posts : 7
Join date : 2013-10-18

Back to top Go down

Vielen Dank!

Post  GoodNightx3 on Sun Dec 29, 2013 2:55 am

 Hallo Chromos,

erstmal vielen Dank für diese wundervolle Mod!
Ich spiele sie mit Leidenschaft und Herzblut!
Vorallem die vielfachen Möglichkeiten der Brigade & Regimentsgliederung, die Provinzen, die Anpassung der IK für Schiffe (Flugzeugträger 2 IK!!!) & Flugzeuge, einfach herrlich  "Very Happy"  "Very Happy"  "Very Happy" !!

(Nebenbei bemerkt, hätte ich dafür auch Geld bezahlt, wie einst bei Di:G)

Ein kleiner Verbesserungsvorschlag meinerseits:

- Wie hier oft schon angesprochen, die Limitierungen, beziehen sich bei mir auf Gebirgs, Fallschirm und Marine-Infantrie, sowie Commandos. Ich selber habe da nicht so das Problem, allerdings wenn du nochmal ein Patch machst, kannst du das ja vielleicht einbauen  "Smile"

-Was mir auch aufgefallen ist, sind die Einheitenbilder.. Passt leider zeitlich und je nach Technologiestand nicht so genau. (Ist dies überhaubt möglich bei so viel Tech?)

-Manchmal sind events (Extra Marines für GER oder so ähnlich) nicht benannt und wirken sich auch nicht aus.

Ich hoffe du fasst das nicht negativ auf und falls in diesen Themen noch detaillierter Bedarf gibt, sende ich auch gerne Screens!

Sollte das alles mal woanders bereits zur Sprache gekommen oder diskutiert worden sein, bitte ich diesen Post einfach zu überlesen.

Vielen Dank und immer weiter!

gez.

GoodNight



-


Last edited by GoodNightx3 on Sun Dec 29, 2013 2:56 am; edited 1 time in total (Reason for editing : Rechtschreibung ist eine Gabe Anderer...)

GoodNightx3
Uknown

Posts : 1
Join date : 2013-12-29

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Tue Dec 31, 2013 6:14 am

GoodNightx3 wrote: Hallo Chromos,

erstmal vielen Dank für diese wundervolle Mod!
Ich spiele sie mit Leidenschaft und Herzblut!
Vorallem die vielfachen Möglichkeiten der Brigade & Regimentsgliederung, die Provinzen, die Anpassung der IK für Schiffe (Flugzeugträger 2 IK!!!) & Flugzeuge, einfach herrlich "Very Happy" "Very Happy" "Very Happy" !!

(Nebenbei bemerkt, hätte ich dafür auch Geld bezahlt, wie einst bei Di:G)

Ein kleiner Verbesserungsvorschlag meinerseits:

- Wie hier oft schon angesprochen, die Limitierungen, beziehen sich bei mir auf Gebirgs, Fallschirm und Marine-Infantrie, sowie Commandos. Ich selber habe da nicht so das Problem, allerdings wenn du nochmal ein Patch machst, kannst du das ja vielleicht einbauen "Smile"

-Was mir auch aufgefallen ist, sind die Einheitenbilder.. Passt leider zeitlich und je nach Technologiestand nicht so genau. (Ist dies überhaubt möglich bei so viel Tech?)

-Manchmal sind events (Extra Marines für GER oder so ähnlich) nicht benannt und wirken sich auch nicht aus.

Ich hoffe du fasst das nicht negativ auf und falls in diesen Themen noch detaillierter Bedarf gibt, sende ich auch gerne Screens!

Sollte das alles mal woanders bereits zur Sprache gekommen oder diskutiert worden sein, bitte ich diesen Post einfach zu überlesen.

Vielen Dank und immer weiter!

gez.

GoodNight



-
Hallo GoodNightx3 und willkommen im Forum.
Ich finde Rückmeldungen immer klasse solange sie freundlich, sachlich oder inhaltlich passen.
Die genannten Probleme sind bekannt, sollten dich aber nicht davon abhalten lassen auch weitere Dinge die dir auffallen zu berichten.
Es ist besser einmal zuviel, als einmal zuwenig. Smile

Viel Spaß noch weiterhin und einen guten Start in 2014.

Grüße,
Chromos

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Hjalfnar on Sun Jun 08, 2014 10:14 pm

Moin Chromos, schätze, du hast im Moment ne Menge um die Ohren. Solltest du doch einmal Zeit finden, mein Marineupdate ist fertig. Enthält derzeit Royal Navy, Kriegsmarine, Regia Marina, Rotflotte, US Navy und Kaiserlich Japanische Marine. Geplant ist eventuell noch Frankreich, immerhin DER Herausfoderer damals für Italien.

Kurze Erläuterung: Problem waren ja die fehlenden historischen Modelle, was zu Schiffen ohne jegliche Ausstattung führte. Diese sind nun alle vorhanden, und ich habe dabei ein wenig auf Differenzierung der Schiffsklassen geachtet, speziell bei den Briten:
Die Träger der Courageous-Klasse bleiben Träger, HMS Hermes und HMS Eagle sind stark unterschiedliche Leichte Träger (Eagle basierte ja auf einem Schlachtschiff, und war dementsprechend recht schwer gepanzert). HMS Argus ist nun ein historisch korrekter Geleitträger.
Die 1.WK-Schlachtschiffe der Briten haben alle die gleiche Klasse. Historisch nicht ganz korrekt, die Unterschiede sind aber teils marginal bzw. wurden durch Modernisierungen zwischen den Kriegen ausgeglichen. Die Nelson-Klasse ist deutlich moderner von den Techs her.
Die Schlachtkreuzer (HMS Renown, HMS Repulse, HMS Hood) sind in verschiedenen Techstufen, bei den Schwesterschiffen Repulse und Renown stellt dies den unterschiedlichen Modernisierungsgrad bei Kriegsbeginn dar, die Hood hingegen ist schlicht das modernste Schiff ihrer Art bei der Royal Navy (1928er-Techs), zog aber bei meinen Tests passenderweise IMMER den Kürzeren gegen eine 1934er-Bismarck.^^

Die restlichen Marinen sind am Beispiels der Royal Navy entlang gebalanced. Die Italiener haben außerdem einen recht schwachen Geleitträger erhalten (die RN Giuseppe Miraglia), bei den Japanern musste bei den Trägern auch einiges angepasst werden. Naja, schau einfach selber, wenn du Zeit hast.
Für alle, die vielleicht auch Interesse haben: Die entsprechenden .txt-Dateien müssen lediglich in die entsprechenden Ordner kopiert werden. Als Beispiel: ENG - Ships.txt gehört in units/models, und ENG_1936.txt in history/units des AHOI-Mod-Ordners unter HoI3/tfh/mods.  

MfG Hjalfnar
Attachments
Hjalfnars_Marineupdate.zip You don't have permission to download attachments.(33 Kb) Downloaded 5 times

Hjalfnar
Uknown

Posts : 19
Join date : 2014-06-08

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Chromos on Fri Sep 19, 2014 8:09 am

Hallo Hjalfnar,

Danke auch an dieser Stelle noch einmal. Smile

_________________
Play WW-I up to the Cold War! Soon possible with the "AHOI-Mod"! One of the most played Mods for "Hearts of Iron 3"!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg!  Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"! Einem der meistgespielten Mod für "Hearts of Iron 3"!
___- blog -___-facebook-___-twitter-___

Chromos
Admin

Posts : 568
Join date : 2011-11-01

http://ahoimod.wordpress.com/

Back to top Go down

Re: Deine Hilfe für den AHOI-Mod ist gefragt!

Post  Sponsored content Today at 5:04 pm


Sponsored content


Back to top Go down

Page 3 of 3 Previous  1, 2, 3

View previous topic View next topic Back to top


 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum